Impfungen in unserer Praxis

 

Influenza-Impfungen

Gerne können Sie auch ab sofort online einen Termin für die Influenza-Impfung vereinbaren.

Bitte gehen Sie auf >>>Terminbuchung<<<, beantworten die Fragen, geben unter dem Punkt Dienstleistung „Impfungen“ und unter dem Punkt Behandlung „Grippeimpfung“ an. Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie die Einverständniserklärung hierfür ausgefüllt mitbringen.

 

Corona-Impfungen

Seit geraumer Zeit verimpfen wir (wie nahezu alle Praxen) nur noch den mRNA Impfstoff von Biontech/Pfizer.

Wie bisher führen wir die Grundimmunisierung durch. Nach aktuellem Beschluss der KVSH (Kassenärztliche Vereinigung Schleswig Holstein) können ab jetzt auch Drittimpfungen durchgeführt werden bei Menschen, die zu einer der folgenden Personengruppen gehören, sofern die letzte Impfung mindestens 6 Monate zurückliegt:

- Bewohner von Pflegeheimen sowie Pflegebedürftige in der Häuslichkeit

- Personen über 80 Jahre

- Personen mit schwerwiegender Einschränkung des Immunsystems wie 

            Organtransplantierte, Dialysepflichtige, Menschen mit laufender Krebsbehandlung, HIV

            (Menschen mit Rheumamedikation gehören aktuell noch nicht in diese Gruppe).

Die Vergabe der im Termine erfolgt über unsere Webseite 

>>>> zur Terminbuchung <<<<<

 

Geplant sind ebenfalls Auffrischimpfungen für alle mit Astra-Zeneca doppelt Geimpfte, deren zweite Impfung mindestens 6 Monate zurückliegt. Aktuell sind für diese Personengruppe aber noch keine Impfungen möglich.

Für Erstimpfungen möchten wir Sie dringend (!) darum bitten, den Aufklärungsbogen und die Einwilligungserklärung (s.u.) unterschrieben zusammen mit dem Impfpass mitzubringen. Sollten Sie keinen Drucker besitzen, so bitten Sie doch Familie oder Freunde um Hilfe. Alternativ können Sie sich die Unterlagen in unserer Praxis abholen, und zwar vor dem Impftermin. Bitte kommen Sie nicht überpünktlich (max 10 min vor dem vereinbarten Termin) und richten Sie sich darauf ein, für etwa 15 min nach der Impfung in oder vor der Praxis aus Überwachungsgründen zu warten (bei schlechtem Wetter z.B. im Auto).

Damit wir die Impfungen weiterhin in unserer Praxis anbieten können, ist Ihr Mitwirken an einem reibungslosen Ablauf eine elementare Voraussetzung.

Anmeldung zur COVID-19-Impfung:

Über unser Online-Terminbuchungssystem können Sie freie Termine direkt buchen. Die zweiten Termine sprechen wir vor Ort ab.

Bitte wählen Sie unter "Dienstleistung" "Impfungen" aus. Sie erhalten dann spätestens bis zum Beginn des folgenden Werktages eine Rückmeldung unserer Praxis. Die Termine werden meistens 7 Tage vorher freigeschaltet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zu diesen Terminen keine Impfberatungen durchführen können. Bitte geben Sie uns unbedingt eine Info, sollten Sie Impftermine nicht wahrnehmen können.

>>>> zur Terminbuchung <<<<<

Wichtige Links:

Aufklärung Biontech
Einwilligungserklärung Biontech

Einverständniserklärung Grippeschutzimpfung

Info Paul-Ehrlich-Institut

(aktualisiert 22.09.2021)