Aktuelles

30.09.2020

++++++++++++++Grippeimpfungen+++++++++++++++++++++

Die Nachfrage nach Influenzaimpfungen übersteigt dieses Jahr die  Erwartungen vom Jahresanfang um ein Vielfaches, als die Bestellungen hierfür aufgegeben werden mussten. Unser Kontingent ist aktuell restlos verplant. Ob die georderten Nachlieferungen eintreffen werden, ist ungewiss. Alle Patienten, die sich gegen Grippe impfen lassen möchten und noch nicht Kontakt mit uns aufgenommen hatten, bitten wir Ende Oktober und Ende November nochmals nachzufragen. Wir bitten um Verständnis, dass wir wegen der begrenzten Impfstoffmengen nur Patienten mit erhöhtem Risiko impfen können (insbesondere Lebensalter über 59 Jahren, Bestehen einer Herz- und Lungenerkrankung, krankheits- oder therapiebedingte Immunsuppression, Menschen mit erhöhtem Publikumsverkehr). Wir möchten abschließend auch darauf hinweisen, dass der Grippeimpfstoff keinerlei Schutz gegen eine Covid-19 Infektion bietet. Außerdem ist ohnehin wegen der Schutzmaßnahmen eine deutliche Abschwächung der Grippesaison  zu erwarten.

 

 

Neu im Team

Wir freuen uns sehr über Herrn Dr. Schröder, der bei uns die Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin begonnen hat. Nach seinem Studium in Kiel hat er jeweils ein Jahr in der Psychosomatik und Psychiatrie gearbeitet